blog.anypoint.de

Wissen ist Macht und nichts wissen macht auch nichts!

Ich habe doch schon Internet von Osnatel, Unitymedia etc. wozu dann noch Glasfaser?

Ganz einfach, weil jetzt die Möglichkeit da ist sich nahezu kostenfrei einen Anschluss ins Haus oder in die Wohnung verlegen zu lassen mit dem man für zig Jahre sicher sein kann, dass man keine Geschwindigkeitsprobleme haben wird. Vor allem weil man dann nicht mehr auf irgendwelche Ausbaumaßnahmen angewiesen ist, sollte mal in 5 oder 10 Jahren ein Service auf den Markt kommen der eine hohe und stabile Bandbreite benötigt.

Viel wichtiger finde ich jedoch, dass man sich eine Leitung ins Haus verlegen lassen kann die für den interkontinentalen Datenaustausch verwendet werden. Außerdem verbinden Glasfaserleitungen Rechenzentren mit den Städten und Kommunen.

Probleme mit der Geschwindigkeit sind dann Geschichte. Über Glasfaser sind jetzt schon Geschwindigkeiten von 1.000 Mbit/s kein Problem und das im Download als auch im Upload.

Dazu ein paar Beispiele:

  • Als es bei mir vor ca. 17 Jahren mit dem Internet losging war das Modem (das Ding, das komische Geräusche macht beim Einwählen) Standard und es hat ewig gedauert bis ein 3 Minuten Lied runtergeladen war. Jetzt geht das in ein paar Sekunden mit den meisten Anschlüssen.
  • Wer gerne seine digitalen Bilder drucken lässt, kennt bestimmt das Problem, dass locker mal ein paar Stunden vergangenen sind bis alle hochgeladen sind. Mit Glasfaser geht das hochladen genauso schnell wie das runterladen.
  • Als ich am schreiben war hat mir meine Nichte ein Video per Whatsapp geschickt. Das runterladen ging auch zügig aber als ich als Antwort dann auch ein kurzes Video aufgenommen habe, dauerte das verschicken deutlich länger.

Es gibt noch unzählige Beispiele aber ich will das nicht unnötig in die Länge ziehen. Zum Schluss noch ein Video

One Response to Ich habe doch schon Internet von Osnatel, Unitymedia etc. wozu dann noch Glasfaser?

  1. Pingback: Glasfaser FTTH für Lotte – Warum brauchen wir das? | blog.anypoint.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.