blog.anypoint.de

Wissen ist Macht und nichts wissen macht auch nichts!

Webdesign Erfurt trennt sich von Siekiera

Offenbar war die Zusammenarbeit zwischen Andreas Kausch und Daniel Siekiera auf Dauer doch nicht so erfolgreich wie es angedacht war.

Soviel ich herauslesen konnte, war die Arbeit von Daniel Siekiera nicht so wie man es sich erwünscht und daher und die Trennung. Ich will nicht großartig drüber philosophieren, denn ich kenne weder genaue Hintergründe und möchte auch niemanden schlecht reden. Fakt ist jedoch, dass ich bisher in Sachen commerce:Seo immer eine Antwort im Supportforum der c:SEO Website gefunden habe. Meist waren Sie auch von Daniel Siekiera verfasst und kamen recht zügig. Allerdings muss man auch beachten, dass jeder seine eigenen Aufgabengebiete hat und da hat er eben evt. auch etwas mehr in Sachen Support zu tun gehabt. Beim Lesen der Themen im Forum habe ich aber im laufe der Zeit feststellen müssen, dass die beiden sich nicht immer ganz einig waren bzw. wollte einer immer ein Stück besser sein.

Aber schauen wir mal wie sich das Thema c:SEO weiter entwickelt. Jedoch ist Andreas Kausch anscheinend am verhandeln oder gar am Arbeiten mit einem neuen Partner. Also bin ich immer noch der Meinung, dass das Projekt nicht so enden wird wie OS Commerce.

6 Responses to Webdesign Erfurt trennt sich von Siekiera

  1. Sindy says:

    Wie sich gezeigt hat gibt es bei commerce:SEO keinen Support mehr. Was wohl daran liegt, dass Herr Kausch selbst nicht programmieren kann, sondern nur kopieren. Die Forumuser und Kunden warten wochenlang auf Antwort, die dann meist nicht erfolgt oder die Frage nicht beantwortet. Wenn Sie mehr wissen wollen schauen Sie sich doch mal im Forum um.

    Daniel Siekiera war commerce:SEO und ohne ihn wird es da auch nichts Ordentliches mehr geben. Also ich bin auf SEO:mercari umgeschwenkt und fahre damit deutlich besser.

  2. John says:

    Ich habe das gleiche Problem, seit Wochen versuche ich jemanden zu erreichen. Aber die Firma scheint wohl bald dicht zu machen. Bringen ein neues Update raus, aber keiner will es dir installieren.
    Würde auch am liebsten auf die Version von Daniel umsteigen, leider ist mir diese etwas zu teuer.

  3. Konstantin says:

    Falls jemand mit seinen Problemen nicht weiterkommt oder mit der Installation eines Updates, kann ich evt. auch weiterhelfen. Jedoch kann ich nicht versprechen, dass ich das sofort machen kann. Einfach eine kurze Mail an mich.

    • Kämnitz says:

      Hallo Konstantin,

      wir haben das Seo Mercari. Wir würden gerne erfahren wie das mit den Updates funktioniert. Für die Anleitung vom Daniel im Backend fehlt uns leider das Informatikstudium ;). Wir sind einfache User.

      Wie es aussieht hat er viel um die Ohren, deshalb sind die Antwortzeiten auch schon mal länger. Deswegen wären wir dankbar wenn uns jemand das einmal zeigt.

      Lieben Gruß

      Kay-Michael

      • Konstantin says:

        Hallo Kay-Michael,

        das mit den Update ist eigentlich gar nicht so schwer. Ich erkläre das mal am aktuellsten Update (Patch 1.5.0)
        Herunterladen unter
        http://www.seo-mercari.de/seomercari-community-edition.html#updates
        Dann erhält man die Update Daten in einem Zip Archiv (patch_ce_1.5.0.zip)
        Dieses Archich entpacken und man hat volgende Dateien/Ordner:
        – shop-root
        – patch_ce_1.5.0.css
        – patch_ce_1.5.0.sql
        Vorab vermerkt: Gerade wenn man nicht so viel Erfahrung mit der Materien hat, sollte man vorab ein Backup des Shops machen. Ansonsten kann sich evt. ein Fehler einschleichen und man hat Mühe den Fehler ausfindig zu machen.
        Den Inhalt des Ordners „shop-root“ einfach genauso per FTP hochladen wie man den Shop vor der Installation hochgeladen hat. (Bestehende Dateien vom FTP Programm überschreiben lassen)
        Dannach die Datei patch_ce_1.5.0.css öffnen und die Anleitung befolgen.
        Und zu Schluss in Shop Backend Hilfsprogramme > Datenbankverwaltung und die Datei patch_ce_1.5.0.sql einspielen.

        Fertig 😉

        So muss das aber nicht bei jedem Update laufen. Meist liegt eine Info vor dem Download bei oder im Zip File.
        Falls noch etwas unklar sein sollte, sag bescheid. Ich versuche zeitnah zu Antworten.

        Gruß Konstantin

  4. Cseo says:

    Nur komisch, dass Frau SEO:merc… auch Sindy heisst!
    Nun ja, aber so wie es aussieht, kann man halt ein Shop nicht mit nur leeren Versprechen halten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.